was mir grad sauer aufstößt
 



was mir grad sauer aufstößt
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/pestmaul

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Hurra auf SAT1 - Erfolg bei der Zuschauerverblödung

Ein dickes fettes Dankeschön im Namen aller Werbetreibenden an den Niedrigniveausender Sat1, der es doch tatsächlich geschafft hat, das Niveau seiner Sendungen noch weiter zu senken. Etwas, dass ich eigentlich nicht mehr für möglich gehalten hatte bei den ganzen Gerichts-Shows und dem anderen Müll, der dafür diente, die Sendezeit zwischen den Werbeblöcken zu überbrücken. Und dabei war das doch so einfach, dass selbst SAT1 darauf gekommen ist: Einfach die Nachrichten abschaffen! Welcher SAT1 Zuschauer möchte schon so mit Banalitäten behellligt werden, wie dem, was so täglich in der Welt vor sich geht? Warum sich mit Mord, Totschlag und Promiklatsch aufhalten, wo doch diverse "Reality" - Soaps doch so viel mehr Einschaltquoten bringen. Möchtegern-Schauspieler, die ansonsten selbst am hinterwäldlerischsten Laientheater wgen Unfähigkeit agelehnt werden würden gibt es zu Hauf. Und Drehbuch ... äh, Dings, Ideenlieferranten ..., naja, also Lebewesen, die sich in Extasy- und LSD-Rausch die Stories für diese Reality-Soaps ausdenken, sitzen in den Heilanstalten in Deutschland auch noch zur Genüge ein. aber so bald braucht man die auch nicht mehr. Wenn diese Shows dann auch noch als zu anspruchsvoll ersetzt werden mit "heißen" Sexfilmchen, die Amöben beim Verschmelzen und Teilen zeigen, oder Reality-Soaps von der Wiese vorm Funkhaus, die das spannende Leben eines Grashalms von der Aussaat bis zum Tod durch den Rasenmäher zeigen. Halleluja! Und dann klappts ja auch vielleicht mit der Werbung, und endlich schaut mal jemand hin und kauft das Zeugs, das da beworben wird. Aber eher nicht. Die Einzeller vorm Fernseher brauchen eh nur noch die "Schwarze Essensmarke"
18.7.07 01:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung